Bulgarien

 

Im Grenzland zwischen Orient und Okzident, Bulgarien ist Land der vielen Kontraste, aber auch Land mit einem reichen kulturellen Erbe.

Trotz steigender Beliebheit einiger ihrer Kurorte, bleibt Bulgarien noch weit unbekannt und bietet viel zu entdecken: ein Großteil des Landes ist ein Freilichtmuseum der Balkan, mit wunderschön bemalten Kirchen, alten Moscheen, idyllischen Dörfer und farbenprächtigen Folklore. Neben dem reichen historischen Erbe bietet Bulgarien auch wilde und unberührte Natur – Bulgarien liegt europaweit an dritter Stelle was die biologische Vielfalt betrifft.   Der Gipfel Mussala ist mit 2925 m der höchste Berg in Südosteuropa. Der Waldbestand des Landes beläuft sich auf vier Millionen Hektar, was ca 37 Prozent der Landesfläche entspricht. Bulgarien ist ein führender Hersteller auf dem globalen Markt von Rosen- und Lavendelöl und von Kräuter. Die alte Tradition des Weinherstellung und der berühmte bulgarische Joghurt sind auch ein wichtiges Teil der Kultur des Landes.

MITGLIEDER

Angebote